Kunststoff Laserschneiden

Kunststoffe sauber und präzise zuschneiden

Laserschneiden von Kunststoffen

Kunststoff laserschneiden lassen von der MWW LaserDesign GmbH.
Neben der Holz und Textilbearbeitung sind wir ebenso ein kompetenter Ansprechpartner für Kunststoffmaterialbearbeitung.
In der Industrie erfreut sich die Verarbeitung und Veredelung von Kunststoffen wachsender Beliebtheit. Polymere bieten unterschiedlichste Produkteigenschaften zu geringen Kosten. Die meisten Kunststoffe lassen sich sehr gut Laserschneiden.

Auf sieben hochmodernen Co2 Lasern bis 2000W, in unterschiedlichen Größen, produzieren wir Laserteile von kleinen bis hohen Losgrößen.

Maximale Bearbeitungsgröße: 3000 x 1500mm

Wir fertigen Laserzuschnitte für die verschiedenste Anwendungen im Gerätebau, für Werbetechnik, Medizintechnik, Möbel, Dekorationen, Geschenkartikel, Spielzeug, Displays u.v.m.

Kunststoff Laserschneiden - die Vorteile im Überblick

Durch die einfache Bedienung unserer Laserschneidanlagen halten sich Rüstzeiten und Rüstkosten gering, somit bleibt die Fertigung äußerst Flexibel und Produktiv. Für eine Vielzahl von Anwendungen können Werkzeugkosten eingespart werden.

Beim Laserschneiden erzeugt der Laser bei den meisten Materialien eine gratfreie Schnittkante mit einem schmalen Schnittspalt ab 0,1mm und geringer Wärmeeinflußzone. Die Schneid- und Positioniergenauigkeit liegt zwischen ± 0,05 mm und ± 0,1 mm, abhängig von der Materialstärke und Sorte.

Das Laserschneiden ist berührungsfrei mit geringer Wärmeeinflußzone. Daher entstehen keine mechanischen Belastungen an den zu bearbeitenden Materialien. Selbst bedruckte oder Lackierte Teile können problemlos Lasergeschnitten werden, ohne die Lackschicht oder den Druck zu beschädigen

Kleben, Bohren, Sägen, Fräsen, Fasen, Schrauben, Montieren, Konfektionieren, Sieb-und Digitaldruck und Lackierung gehören ebenfalls zu unseren Aufgaben. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl und dem Einsatz der Kunststoffe. Ebenso informieren wir Sie auch gerne über die Eignung für den geforderten Gebrauch, z.B. Alterungsbeständigkeit, Verklebbarkeit sowie Verarbeitungseigenschaften.

Welche Materialien sind geeignet?

  • Acrylglas
  • PMMA
  • PET
  • PS
  • PET-G
  • PTFE
  • PA
  • POM
  • HPL
  • Resopal
  • GFK
  • PAN
  • u.v.a. Materialien

Wir schneiden in Lohnarbeit nahezu jedes Plattenmaterial für Industrie, Handwerk, Handel.
Sie erhalten von uns Zuschnitte, maß genau gefertigt und von höchster Qualität. Formschnitte nach Zeichnung oder Dateien, in verschiedenen Farben und Formen.

Materialinformationen zum Laserschneiden und Gravieren von Acrylglas

Acrylglas oder Polymethylmethacrylat (PMMA) ist ein glasähnlicher thermoplastischer Kunststoff, der warm verformbar ist. Dieser Kunststoff ist ideal für das Laserschneiden und Gravieren mit CO2-Lasern geeignet. Häufigste Einsatzgebiete sind die Werbeindustrie sowie der Beschilderungs- und der Beschriftungssektor. Wir können klares, eingefärbtes, strukturiertes sowie, verspiegeltes  Acryl- bzw. Plexiglas® mit dem Laser schneiden. Es kann sowohl extrudiertes (XT) als auch gegossenes (GS) Acrylglas mit dem Laser geschnitten und graviert werden. Bei gegossenem Acrylglas kann man optimale Schnittkanten und besonders kontrastreiche Gravuren erzielen. Extrudiertes Acrylglas weist im Gegensatz zu gegossenem Material weniger Dickentoleranzen auf und ist Preisgünstiger. Die beim Laserschneiden entstehenden Schnittkanten sind ebenfalls Glasklar.

  • Glatte und Glasklare Schnittkanten in einem Arbeitsgang (kein Flammpolieren nötig)  – auch bei Innenkonturen
  • Laserschneiden erfolgt berührungslos, daher kaum Verschnitt und weniger Bruch
  • Laserschnitte sind nahezu Radiusfrei bei Innenkonturen in allen Acrylglasstärken
  • Keine Materialbeschädigung  – Lasercut mit Schutzfolie möglich
  • Gleichbleibend hohe Schnittqualität da keine Werkzeugabnutzung

Anwendungsbeispiele zum Laserschneiden und Gravieren von PMMA (Plexiglas®)

  • Werbedisplays und POS Displays
  • Leuchtwerbung
  • Beschilderung – mit oder ohne Beleuchtung 

Gerne beraten wir Sie zum Thema Laserschneiden und Gravieren von Acryl bzw. Plexiglas ®, zu unseren Laserzuschnitt-Service und speziellen Optionen für die Acrylbearbeitung.

Mögliche Weiterverarbeitung

Laserschneiden und Lasergravieren von POM/Delrin

Was ist POM (Polyoxymethylen)

POM ist ein teilkristalliner, weitgehend linearer, durch Kettenpolymerisation bzw. Kettencopolymerisation herzustellender Thermoplast. Er zählt zu den typischen technischen Thermoplasten mit guten mechanischen Eigenschaften und hoher Dimensionsstabilität sowie hervorragendem Gleit- und Verschleißverhalten und lässt sich sehr gut Laserschneiden und Lasergravieren.

Mit unseren modernen Co2 Lasern schneiden wir in Lohnarbeit jede Materialstärke mit sauberen und glatten Schnittkanten.
Sie erhalten von uns Zuschnitte, maß genau gefertigt und von höchster Qualität. Laserschnitte nach Zeichnung oder Dateien, in verschiedenen Farben und Formen.

Unser Maschinenpark umfasst mehrere CO2 Laser mit unterschiedlichen Leistungsklassen für Klein- und Großauflagen. Schnelle und günstige Bearbeitung ist somit garantiert durch die faszinierende Leistung des Lasers.

  • Perfekte Schnittkanten mit filigranen Details
  • Laserschneiden erfolgt berührungslos, daher kaum Verschnitt und weniger Bruch
  • Laserschnitte sind nahezu Radiusfrei bei Innenkonturen
  • Gleichbleibend hohe Schnittqualität da keine Werkzeugabnutzung

POM gehört daher zu den bevorzugten Konstruktionswerkstoffen, z. B. für Präzisionsteile der Feinwerktechnik. Wichtigste Einsatzgebiete sind die Automobilindustrie und die Elektrotechnik, gefolgt vom allgemeinen Geräte- und Maschinenbau sowie Anwendungen im Konsumgüterbereich.

  • Lagerbuchsen und Zahnräder
  • Lagerplatten und Gleitprofile
  • Führungen
  • Formatteile für Verpackungsmaschinen

Unser Lagerprogramm

Plattenstärken POM schwarz und natur:
0,5mm – 0,8mm – 1mm – 2mm – 3mm – 4mm – 6mm – 8mm – 10 mm

Abmessungen:
2000x1000mm

 

Mögliche Weiterverarbeitung

Übersicht der gängigsten Materialien für das Lasergschneiden

Acrylglas, Plexiglas®

Zur Laserbearbeitung kann klares, eingefärbtes, strukturiertes, verspiegeltes und satiniertes Acryl- bzw. Plexiglas® verwendet werden. Sowohl extrudiertes (XT) als auch gegossenes (GS) PMMA kann mit dem Laser geschnitten und graviert werden. Bei gegossenem Acrylglas wird eine optimale Schnittkante und besonders kontrastreiche Gravur erzielt.

Polyoxymethylen (POM)

Delrin ist ein Handelsname für die Werkstoffgruppe Polyacetal (POM). Für die Lasergravur ist dieser Werkstoff gut geeignet, da er sich durch den Laserstrahl gut abtragen lässt. Delrin kann man mit dem Laser optimal schneiden und gravieren.

Das kohlenstoffbasierte Pigment in schwarzem Delrin® wird durch den Laserstrahl erhitzt und es entsteht ein Aufschäumen des umliegenden Polymers. Das Material erzeugt eine grauweiße, nicht entfernbare Markierung auf der Oberfläche.

Teflon™ (PTFE)

Halar® (ECTFE)

Kel-F® (PCTFE)

Das Laserschneiden von Fluorpolymeren führt zu einer sauberen Schnittkante mit minimalem Abschmelzen des Schnittpfads und ohne Verfärbung. Das Lasergravieren von Fluorpolymeren mit Lasertechnik führt zu Tiefenwirkung und begrenztem Schmelzen an der Oberfläche

PP (Polypropylen)

Laserzuschnitte von Polypropylen sind von optimaler Qualität und es entstehen saubere Schnittkante ohne Verfärbung. Bei dickeren Materialstärke kann im Schnittbereich eine geringfügig erhöhte Kante entstehen. Lasergravieren und Lasermarkieren von Polypropylen ist mit einem CO2-Laser möglich. Jedoch kann dies aufgrund des relativ niedrigen Schmelzpunkts von Polypropylen dazu führen, dass es an Stelle des Abtrags zu Schmelzung und einer ungleichmäßigen Oberfläche kommt.

PET
PET-G

PET oder PET-G ist ein thermoplastischer Kunststoff, der optimal für Laserschneiden, Lasermarkieren und Lasergravieren geeignet ist. Der chemische Name von PET ist Polyethylenterephthalat. Die Bearbeitung kann problemlos mit einem CO2-Laser erzeugt werden.

Sie suchen einen kompetenten Partner, der über hochmoderne Fertigungs- und Verarbeitungstechniken und langjährige Erfahrung im CNC- Laserschneiden von verschienden Kunststoffen verfügt?

Wir stehen Ihnen mit unserer gesamten Kompetenz von der Idee bis zum fertigen Produkt zur Seite. Kommissionierung und Logistik gehören hierbei ebenso zum Leistungsangebot und unterstreichen den Anspruch nicht nur hochspezialisiert, sondern auch vielseitig aufgestellt zu sein.
Wir beantworten gerne Ihre Fragen oder erstellen Ihnen umgehend ein Angebot.

MWW Laserdesign GmbH
Sigsfeldstraße 20
52078 Aachen

Geschäftszeiten
Montag – Freitag:
08:00 bis 16:30 Uhr

Wir danken Ihnen für das Interesse an unserem Unternehmen und freuen uns, dass Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten.
Im modernen Medienzeitalter bitten wir Sie, Ihre Anfragen per Email zu senden.
Für Machbarkeitsinformationen oder technische Informationen stehen wir natürlich auch gerne telefonisch zur Verfügung.